Bivalenter Bestseller

SEAT Ibiza 1.0 TGI 

Der SEAT Ibiza 1.0 TGI ist bislang das jüngste CNG-Modell – es wird, wie seine verbrennungsmotorisierten Modellgeschwister, im Werk Martorell auf der neuen MQB-A0-Plattform des Volkswagen Konzerns. Angetrieben wird der SEAT Ibiza 1.0 TGI von einem 1.0 TSI-Dreizylinder-Motor, der an ein manuelles Fünfgang- Schaltgetriebe gekoppelt ist und eine Leistung von 90 PS (66 kW) entwickelt. Das maximale Drehmoment von 160 Nm liegt zwischen 1.900 und 3.500 U/min an; die Höchstgeschwindigkeit ist bei 180 km/h erreicht. Von der Benzin-Variante unterscheidet sich der SEAT Ibiza 1.0 TGI allein durch die für den Betrieb mit CNG erforderlichen Komponenten. Dazu gehören unter anderem ein 13 Kilogramm umfassender CNG-Tank, der Gaseinfüllstutzen, der unmittelbar neben dem Benzineinfüllstutzen liegt, ein sensorgesteuerter Druckregler sowie das Gasverteilungssystem. Außerdem kommen spezielle Kolben mit Nickel-Chrom-Beschichtung zum Einsatz, die eigens auf die Verwendung von CNG ausgelegt sind. Im Zuge der bivalenten Antriebsstrategie, die von SEAT verfolgt wird, verwendet der Ibiza 1.0 TGI immer CNG als erste Wahl.

Nur wenn die Temperatur des Frostschutzmittels unter 10 °C fällt, wird der Motor mit Benzin gestartet und beginnt, die Gaseinspritzventile aufzuwärmen, bevor der Erdgaskreislauf automatisch aktiviert wird. Ansonsten greift der SEAT Ibiza TGI nur dann auf Benzin zurück, wenn der CNG-Tank leer ist. Die Umstellung erfolgt automatisch, ohne dass für den Fahrer ein Unterschied zu spüren wäre. Beide an Bord befindlichen Tanks haben ihre eigene Kraftstoffanzeige im Kombiinstrument. Gemeinsam sorgen sie für eine maximale Reichweite von etwa 1.200 Kilometern. Dass CNG nicht nur im Fahrbetrieb, sondern auch in Sachen Innenraumgestaltung und Ausstattung keinesfalls mit Verzicht verbunden ist, zeigt ein Blick auf die Ausstattungsliste: Neben der Basisversion Reference und der Style ist der SEAT Ibiza TGI auch in den beiden höchsten Ausstattungslinien FR und XCELLENCE erhältlich. Diese umfassen unter anderem das Media-System „Plus“ mit 8-Zoll-Farb- Touchscreen, die Klimaautomatik Climatronic und ein umfangreiches Paket an Fahrerassistenzsystemen. Praktisch: Obwohl der CNG-Tank unter dem Kofferraum verbaut ist, bietet der SEAT Ibiza 1.0 TGI ein Kofferraumvolumen von 262 Litern – ausreichend Stauraum.