Ein besonderes Jubiläum

100. Golf GTI TCR in der Autostadt ausgeliefert

Wenn sich in den futuristischen, markanten Auslieferungs-Türmen der Autostadt in Wolfsburg neben hochglanzpolierten, serien­mäßigen Volkswagen Polo, Golf, Passat, Arteon, Tiguan oder T-Roc ein Volkswagen Golf GTI TCR in Rennstreckenoptik präsentiert, dann musste es dafür einen besonderen Grund geben. Statt wie üblich bei Volkswagen Motorsport in Hannover übergeben zu werden, kam dem 100. Exemplar des Golf GTI TCR eine besondere Ehre zu: die Auslieferung in der Autostadt. Zur Freude der zahlreichen Autostadt-Besucher und Kunden, die so ein reinrassiges Renngefährt nicht jeden Tag hautnah erleben.

Der Golf GTI TCR basiert auf dem serienmäßigen Golf GTI. Unter der Haube steckt der bekannte 2,0-Liter Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung, der in der Rennversion bis zu 350 PS (257 kW). Optisch unterscheidet sich die Rennversion vom Serienmodell vor allem mit ihrer um etwa 15 Zentimeter breiteren Karosserie und ihrem einstellbaren Heckflügel aus Aluminium. Ein aerodynamisch geformter Frontsplitter gehört ebenso zu den Optimierungen für die Rennstrecke. Für die Sicherheit des Fahrers sorgen unter anderem ein Rennsitz mit Kopf-Protektoren, eine Rennsport-Sicherheitszelle sowie ein Sicherheitstank nach FIA-Reglement.

Der Golf GTI TCR zählt bereits zu den erfolgreichsten Renntourenwagen überhaupt: In der internationalen TCR-Serie gewannen Stefano Comini (2016) und Jean-Karl Vernay (2017) jeweils den Fahrertitel, weitere Titelerfolge in der TCR Asia (2016 & 2017) und TCR Middle East (2018) kamen hinzu. Darüber hinaus wurde der Golf GTI TCR, zudem als „Model of the Year“ aller TCR-Rennfahrzeuge ausgezeichnet. Hintergrund: Die TCR-Serie wurde 2015 gegründet und umfasst mittlerweile mehr als 20 internationale und nationale Serien – eine echte Erfolgs-Rennserie.

Das GTI Erlebnis

Nicht nur der Golf trägt die populären drei Buchstaben am Heck – auch der Polo und der up! sind heute Teil der GTI-Geschichte.

Der Golf GTI ist ein Volkswagen für alle, der emotional und zugleich dynamisch und auf das Wesentliche konzentriert ist. Polo GTI und up! GTI wollen mit ihm den Mythos gemeinsam erfahren.