Genesis startete in diesem Sommer seinen offiziellen Markteintritt in Europa – seit Juni sind die ersten beiden Modelle in Deutschland bestellbar. Die koreanische Automarke rollte zunächst mit der Limousine G80 und dem Sport Utility Vehicle (SUV) GV80 vor, seit September rückten der G70 und GV70 nach und der G70 Shooting Brake folgt in Kürze. Noch in diesem Jahr soll die elektrifizierte G80 Limousine auf dem deutschen Markt verfügbar sein. Sie ist der Teil der Produktpalette der Marke, zu der auch drei vollelektrische Genesis-Modelle gehören werden, die noch in 2021 angekündigt werden sollen.

 Mit dem G70 (ab 39.100 Euro) und dem GV70 (ab 45.920 Euro) ist jetzt das Angebot der in Europa erhältlichen Genesis-Modelle auf vier gestiegen. „Die G70 Limousine und der GV70 SUV sind zwei Luxus-Performance-Fahrzeuge, in denen ein Jahrzehnt der Entwicklung steckt und die unser Angebot für die europäischen Kunden deutlich verbessern werden“, sagt Dominique Boesch, Managing Director von Genesis Motor Europa. „Beide Modelle, die in Europa debütieren, bieten eine einzigartige Mischung aus luxuriösem Interieur und auffälligem, sportlichem Außendesign, während sie gleichzeitig raffinierte Leistung, fortschrittliche Technologie, höchste Sicherheit und ein unübertroffenes Serviceangebot garantieren, das für absolute Sorglosigkeit sorgt.“ Gegenüber dem Kunden ein großes Versprechen für eine junge Automobil-Marke auf dem deutschen Markt ist.  

Unter dem Motorhaube des GV70 arbeitet wahlweise ein 2,2-Liter Vierzylinder-Turbodiesel mit 210 PS (154 kW) oder ein 2,5-Liter Vierzylinder-Turbobenziner mit 304 PS (224 kW) – hier sind die Achtstufen-Automatik (8AT) und der Allradantrieb (AWD) stets serienmäßig an Bord. Unter normalen Fahrbedingungen variiert die Kraftverteilung stufenlos von 100 Prozent auf der Hinterachse bis zu einer gleichmäßigen 50:50-Aufteilung auf Vorder-und Hinterachse. Optional ist für den GV70 ein elektronisch gesteuertes Sperrdifferenzial erhältlich, das die Kraft je nach Traktion verteilt. Neben dem 200 PS (147 kW) starke Turbodiesel ist die G70 Limousine auch mit dem Turbobenziner lieferbar, der nur im Einstiegsmodell 197 PS (145 kW) leistet und ansonsten  245 PS (180 kW) stark ist – AWD ist gegen Aufpreis lieferbar.