Der neue Toyota RAV4 Plug-in Hybrid startet: Das erste an der Steckdose aufladbare Hybrid-SUV der Marke. Das neue RAV4 Modell will das Beste zweier Welten vereinen: rein elektrisches Fahren mit den hohen Reichweiten konventioneller Antriebe. Ein 2,5 Liter-Vierzylinder-Benziner trifft auf gleich zwei Elektromotoren, bei einer Systemleistung von 306 PS (225 kW) soll Fahrspaß vermittelt werden – auch dank des Allradsystems AWD-i. Bis zu 75 Kilometer (WLTP-Zyklus) werden lokal emissionsfrei und nahezu lautlos zurückgelegt – ein Wert, der die tägliche Wegstrecke der meisten Berufspendler abdeckt. Toyota bietet den beliebten RAV4 in Deutschland zukünftig ausschließlich mit Hybrid-Antrieb an.

Toyota bietet zur Markteinführung attraktive Leasingangebote: Zu Nettopreisen ab 449 Euro monatlich ist das Technik-Paket inbegriffen, mit dem der RAV4 Plug-in nahezu keine Wünsche offen lässt. Es beinhaltet unter anderem eine elektrisch öffnende Heckklappe, den „Smart View Mirror“-Innenspiegel mit kamerabasierter Panorama-Funktion, ein Head-up-Display, eine induktive Smartphone-Ladefunktion sowie das Navigationssystem Toyota Touch & Go Plus. Ein Toter-Winkel-Warner und der auf Querverkehr hinweisende Rückfahr-Assistent erweitert zudem die ohnehin schon umfangreiche Toyota Safety Sense Sicherheitsausstattung.

Zur Serienausstattung des RAV4 Plug-in Hybrid gehören auch 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Anhängerstabilisierungskontrolle, elektrische Fensterheber in beiden Sitzreihen, Licht- und Regensensor, das schlüssellose Smart-Key-Zugangssystem, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Lenkrad- und Sitzheizung vorne und hinten sowie elektrisch einstell-, beheiz- und klappbare Außenspiegel. Als zentrales Bedienelement dient das Toyota Touch Infotainmentsystem mit seinem neun Zoll großen Touchscreen, Rückfahrkamera, Digitalradio DAB+, Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto sowie den MyT Connected Services.

Wer sich als Privatkunde für den Toyota RAV4 Plug-in Hybrid interessiert, profitiert zum Bestellstart ebenfalls von attraktiven Angeboten. Der zu Preisen ab 46.292,77 Euro erhältliche Steckdosen-Hybrid wird im Privatleasing ab 437 Euro angeboten. Die Anzahlung in Höhe von 4.500 Euro lässt sich mit der staatlichen Förderung am Umweltbonus abdecken.