Der neue Caddy von Volkswagen Nutzfahrzeuge startet: Ob als Transporter, Familien-Van, Shuttle und Camper: Der Caddy will mit grenzenloser Vielseitigkeit punkten – über drei Millionen Exemplare wurden in über 40 Jahren gebaut. Jetzt gibt es die ersten Leasing-Möglichkeiten der neuesten Generation: Zu Leasingraten ab 159,00 Euro gibt es den Caddy Cargo EcoProfi und der Caddy als Pkw/Kombi ist ab 199,00 Euro zu fahren. Zunächst ist der neue Caddy mit kurzem Radstand und den ersten Dieselmotoren erhältlich – auch als attraktive Launch-Modelle wie den Caddy Move oder mit speziellen Angeboten für gewerbliche Kunden. Drei Turbodiesel-Aggregate (TDI) mit 00 PS (55 kW), 00 (75 kW) und 00 (90 kW) stehen zum Start bereit. Jeweils bestellbar im Caddy Cargo, Caddy, Caddy Kombi, Caddy Life und Caddy Style – und kombinierbar mit dem manuellen Schaltgetriebe oder dem automatisierten Doppelkupplungsgetriebe (DSG). 

 Die neuste und fünfte Caddy-Generation wurde neu konzipiert: Erstmals basiert der Bestseller auf dem Modularen Querbaukasten (MQB). Dank des MQB halten modernste Technologien ihren Einzug in die Baureihe: Innovative Assistenzsysteme erhöhen die Sicherheit und den Komfort; vernetzte Infotainment- und digitalisierte Bediensysteme machen den Caddy zum Smartphone auf Rädern. Stark erweiterte Serienumfänge, mehr Sicherheit und Komfort durch die Vielzahl neuer Assistenzsysteme und deutlich mehr Connectivity.

 Auch optisch ist die Umstellung auf den MQB durch die dynamischeren Proportionen des neuen Caddy sichtbar. Im Hinblick auf die Technik und Ausstattung zeichnet sich das Exterieur des bis zu siebensitzigen Caddy durch zahlreiche neue Features aus: Dazu gehören optional die elektrischen Zuziehhilfen für die Schiebetüren und die Heckklappe sowie ein mit 1,4 m2 Glasfläche besonders großes Panoramadach über der ersten und zweiten Sitzreihe. Ebenfalls neu: Bis zu 18 Zoll große Leichtmetallräder sowie neue LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten. Erstmals an Bord: das schlüssellose Start- und Schließsystem Keyless Access und das sogenannte ‚Digital Cockpit‘.

 Die fünfte Generation will im Innenraum mit mehr Platz im kurzen Caddy überzeugen: denn Länge und Radstand sind hier gewachsen. Ob in den Nutzfahrzeugvarianten Cargo (Kastenwagen mit geschlossenem Aufbau), ob als Kombi (mit verglastem Fahrgastraum) oder als Pkw: Der neue Caddy will zum „Multi-Tool“ unter den Stadtlieferwagen und Familien-Vans heranwachsen.

Das beliebte Aktionsmodell Cargo/ Kombi ‚EcoProfi‘ kostet als 2.0 TDI (00 PS/55 kW) mit 6-Gang-Handschaltgetriebe als kurzer Radstand ab 20.862,60 Euro (17.985 Euro netto). Der Caddy als Kombi ‚EcoProfi‘ ist ab 25.044,40 Euro (21.590 Euro netto) erhältlich.