Porsche stellt den neuen Panamera vor, der jetzt eine noch größere Bandbreite abdecken soll. Er will die Performance eines Sportwagens mit dem Komfort einer Limousine verbinden. Insbesondere mit dem Panamera Turbo S (630 PS/463 kW) möchte der Sportwagenhersteller seinen hohen Anspruch auf Best-in-Class-Performance streichen. Das neue Topmodell übertrifft die Fahrleistungswerte des bisherigen Panamera Turbo deutlich. Porsche verfolgt darüber hinaus konsequent seine E-Performance-Strategie.

Mit dem neuen Panamera 4S E-Hybrid präsentiert der Traditionshersteller ein weiteres performance-orientiertes Plug-in-Hybrid-Modell. Das intelligente Zusammenspiel des 136 PS (100 kW) starken, in das Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe integrierten Elektromotors und dem 2,9-Liter V6-Biturbo-Triebwerk mit 440 PS (324 kW) ergibt eine Systemleistung von 560 PS (412 kW) und ein maximales Systemdrehmoment von 750 Nm. Entsprechend beeindruckend sind die Fahrleistungen: In Kombination mit dem serienmäßigen Sport Chrono-Paket gelingt der Sprint von null auf 100 km/h in 3,7 Sekunden. Bei 298 km/h ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Die Bruttokapazität der Batterie wurde mittels optimierter Zellen im Vergleich zu den bisherigen Hybrid-Modellen von 14,1 auf 17,9 kWh erhöht und die Fahrmodi wurden mit Blick auf eine noch effektivere Energienutzung optimiert. Der Panamera 4S E-Hybrid verfügt über eine rein elektrische Reichweite von bis zu 54 km. Die rein elektrische Reichweite wurde im Vergleich zu den bisherigen Hybrid-Modellen um bis zu 30 Prozent erhöht. Komfort und Sportlichkeit wollen gleichermaßen von weiterentwickelten Fahrwerkkomponenten, Regelsystemen und einer neuen Generation von Lenkungsregelung profitieren.

Der neue Porsche Panamera ist ab sofort bestellbar und kommt Mitte Oktober zu den Händlern. In Deutschland beginnen die Preise bei 91.345 Euro für den hinterradgetriebenen Panamera. Alle übrigen Modelle verfügen über Allradantrieb: den Panamera 4 gibt es zu Preisen ab 95.289 Euro, den Panamera 4S E-Hybrid ab 126.841 Euro, den Panamera GTS ab 136.933 Euro und den Panamera Turbo S ab 179.737 Euro.