Käufer eines Hyundai mit batterieelektrischem Antrieb oder eines Plug-in-Hybriden können sich bereits jetzt Kaufvorteile von bis zu 8.000 Euro sichern. Hintergrund: Hyundai verdreifacht den aktuellen Herstelleranteil des Umweltbonus von 2.000 Euro beim Kauf eines Hyundai Kona Elektro oder Hyundai Ioniq Elektro. Hier setzen sich die Kaufvorteile aus dem derzeitig gültigen Umweltbonus des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) von 2.000 Euro und dem verdreifachten Herstelleranteil von 6.000 Euro zusammen. Beim Kauf eines Ioniq Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs zahlt Hyundai eine Umweltprämie in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Zusätzlich kann sich der Käufer des Plug-in-Hybriden 1.500 Euro Umweltbonus sichern, den er beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) mit Vorlage der verbindlichen Fahrzeugbestellung beantragen kann. Fazit: In der Summe kann der Käufer eines Kona Elektro oder Ioniq Elektro insgesamt 8.000 Euro und eines Ioniq Plug-in-Hybriden 6.500 Euro erzielen, wenn er den staatlichen Anteil beantragt.

Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, im Gespräch mit DIE AUTOSEITEN

Die Bundesregierung hat eine Anhebung der Umweltförderung auf 6.000 Euro für Elektrofahrzeuge und 4.500 Euro für Plug-in Hybride angekündigt, basierend auf dem Nettolistenpreis. Derzeit steht die beihilferechtliche Prüfung der Subvention durch die EU-Kommission aus. Nachteil: das Genehmigungsverfahren verzögert sich und führt bei Kunden zu einer spürbaren Kaufzurückhaltung. „Wir gehen nun in Vorlage und wollen unsere Kunden animieren, auf umweltfreundliche Fahrzeuge umzusteigen“, erläutert Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, gegenüber DIE AUTOSEITEN. „E-Mobilität ist weltweit auf dem Vormarsch, die Technologie von Hyundai Motor ist ausgereift und zuverlässig. Um dies zu untermauern, bieten wir unseren Kunden ab sofort eine attraktive Kaufprämie für unsere E-Fahrzeuge Kona Elektro, Ioniq Elektro und Ioniq Plug-in-Hybrid als Kaufanreiz an. Wir glauben, die Zeit für den Wechsel auf ein Elektrofahrzeug ist da.“

Hyundai möchte den Kunden eine Sicherheit vermitteln und hat jetzt die Fahrzeuggarantie für den Kona Elektro ab dem Modelljahr 2020 von bisher fünf auf acht Jahre erhöht. Dieses im Markt einzigartige Garantieversprechen für das Fahrzeug gilt ohne Kilometerbegrenzung, wenn es bei einem deutschen Hyundai Vertragspartner erworben wurde. Für die Batterie des Hyundai Kona Elektro gilt eine Garantie von acht Jahren bis 160.000 Kilometer. „Wir geben allen unseren Kunden bereits ein sehr gutes Garantieversprechen mit fünf Jahren ohne Kilometerbegrenzung. Das ist auch schon ein Alleinstellungsmerkmal von Hyundai“, sagte Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, im Gespräch mit DIE AUTOSEITEN. „Beim Kona Elektro gehen wir nun noch einen großen Schritt weiter: Die achtjährige Garantie ist ein Qualitätsversprechen an unsere Kunden – wie es derzeit nur von Hyundai gegeben wird. Wir glauben an die E-Mobilität und gleichzeitig an die Zuverlässigkeit unseres elektrischen Kona.“

Das neue Hyundai Garantiepaket gibt es exklusiv für den Kona Elektro, für den Kunden fallen keine Kosten an. Die dreijährige Neuwagen-Anschlussgarantie gilt für den Kona Elektro ab dem Modelljahr 2020, der bei einem deutschen Hyundai Vertragspartner erworben wurde – rückwirkend ab einem Erstzulassungsdatum zum 01. Januar 2020. Neben dem neuen Acht-Jahres-Garantiepaket gewährt Hyundai beim Kona Elektro acht Jahre Mobilitätsgarantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst und fünf Sicherheits-Checks in den ersten fünf Jahren. Für die Batterie des Hyundai Kona Elektro gilt eine Garantie von acht Jahren bis 160.000 Kilometer. Hyundai glaubt, dass mit dem Kauf eines Kona Elektro der Kunde sein finanzielles Risiko deutlich minimiert und jederzeit beruhigt auf E-Tour gehen kann.

Alle elektrische Antriebe im Angebot   

Fahrzeuge mit elektrischen Antrieben sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg von Hyundai zu einer nachhaltigen Mobilität. Heute bietet die Marke alle wichtigen alternativen Antriebe in Serie an: Elektro-, Mildhybrid-, Hybrid, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb. Die Preise abzüglich der von Hyundai gewährten Umweltprämien und des vom Kunden zu beantragenden staatlichen Umweltbonus starten für einen Hyundai Kona Elektro bei 26.400 Euro, für einen Ioniq Elektro bei 26.900 Euro und für einen Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid bei 25.500 Euro.