Fiat bietet innerhalb seiner Tipo Baureihe neben der viertürigen Stufenheck-Limousine und dem fünftürigen Schrägheck auch den praktischen Kombi mit einem 550 Liter großen Kofferraum. Die Preise für den Fiat Tipo Kombi, der in den Ausstattungen Street, Mirror, Lounge und S-Design bestellbar ist, beginnen bei 17.490 Euro. Der Laderaum des Fiat Tipo Kombi gehört nicht nur zu den größten im Segment, sondern er lässt sich durch zahlreiche clevere Details praxisgerecht nutzen. Dazu zählen beispielsweise die Rücksitzbank, die sich 60 zu 40 asymmetrisch geteilt umklappen lässt oder dank des Flip&Fold-Systems bei Bedarf auch einen über die gesamte Ladefläche ebenen Kofferraumboden bietet. Auf diese Weise finden bis zu 1,80 Meter lange Gegenstände Platz. Zwei seitliche Staufächer können entfernt werden, um die Breite der Ladefläche zu vergrößern. Die einrollbare Abdeckung findet unter dem zusätzlich in verschiedenen Höhen einrastenden Kofferraumboden Platz. Und wenn der Laderaum immer noch nicht ausreicht, so lassen sich an der Dachreling verschiedene Trägersysteme aus dem Zubehörprogramm von Fiat befestigen. Darüber hinaus lässt sich der Tipo Kombi mit unterschiedlichen Ausstattungspaketen weiter personalisieren. Für den Fiat Tipo Kombi stehen vier Motoren zur Wahl: zwei Benziner und zwei Turbodiesel mit MultiJet Direkteinspritzung. Der 1.3 MultiJet leistet 95 PS (70 kW) und der 1.6 MultiJet ist 120 PS (88 kW) stark. Der 1,4-Liter Benziner mobilisiert 95 PS (70 kW, in der Version 1.4 T-Jet mit Turbolader produziert er 120 PS (88 kW).