Der erste Golf der Serienproduktion fährt im März 1974 von den Produktionsbändern in Wolfsburg und ist ab Mai bei den Volkswagen Händlern. Dort, wo über Jahrzehnte der Käfer und damit Heckmotor und Heckantrieb dominierten, beginnt endgültig eine neue Epoche: die des quer eingebauten Frontmotors und Frontantriebs. Eingeleitet hatten diese Bewegung kurz zuvor der Scirocco und der 1973 vorgestellte Passat. Mit dem Golf war nun auch die volumenstärkste Klasse auf die neue Technologie umgestellt worden.

Der von Giorgetto Giugiaro entworfene Golf I musste einer unermesslich großen Erwartung gerecht werden: Als Nachfolger des legendären und mehr als 21,5 Millionen Mal gebauten Käfer sollte er die Erfolgsgeschichte des bis dato erfolgreichsten Autos der Welt fortsetzen. Das moderne und sichere Antriebskonzept, der großzügige Raum mit einer Heckklappe und umklappbarer Rücksitzlehne und letztlich auch das Design überzeugten – so sehr, dass bereits im Oktober 1976 der millionste Golf gefeiert werden konnte.

Volkswagen schrieb damals über den Neuen: „Der Golf bietet ein Maximum an Nutzraum und Sicherheit. Er ist kompromisslos auf die Praxis ausgerichtet. Die tiefe Gürtellinie macht ihn übersichtlich, die abfallende Fronthaube gibt den Blick auf die Fahrbahn bis kurz vor den Wagen frei. Das tief heruntergezogene Heckfenster macht Rückwärtsrangieren problemlos.“ Und das gilt bis heute.

Wie alle Golf danach, so war auch schon die erste Generation ein Spiegelbild des technischen Fortschritts und der automobilen Trends der jeweiligen Epoche. So leitete Volkswagen zum Beispiel mit dem ersten Golf GTI (1976) die Dynamisierung dieser Klasse ein. 1979 brachte Volkswagen mit dem Golf Cabriolet – das zeitweise meistverkaufte offene Auto der Welt – frischen Wind in jene Klasse, die im Volksmund zu dieser Zeit schon Golf Klasse hieß. Von der ersten Generation des Golf wurden inklusive aller Derivate wie dem Cabriolet und dem seinerzeit baugleichen Jetta 6,99 Millionen Exemplare produziert– der Golf hatte sich als würdiger Nachfolger des Käfer erwiesen.

 

Jahreszahlen Golf I

1974
Debüt des ersten Golf

1976
500.000ster Golf im März
1.000.000ster Golf im Oktober
Erster Golf GTI
Erster Golf mit Dieselmotor

1978
2.000.000ster Golf im Juni
Debüt der US-Version Rabbit im Juli

1979
3.000.000ster Golf im September
Erstes Golf Cabriolet
Debüt des Lieferwagen Caddy
Facelift

1982
5.000.000ster Golf im Februar
Erster Golf mit Turbodieselmotor (GTD)

1983
Auslauf der ersten Generation in Westeuropa nach
6,99 Millionen gebauten Exemplaren