Um Elektromobilität auch für die Langstrecke massentauglich zu machen, baut das von Volkswagen mitgegründete Unternehmen Ionity derzeit ein europaweites Netzwerk an Schnellladestationen auf, sogenannte HPC-Stationen (High Power Charging) Sie bieten eine Ladeleistung von bis zu 350 kW. Bis 2020 sollen 400 Stationen in ganz Europa entstehen, mit jeweils zwei bis zwölf Ladesäulen, der Großteil davon direkt an Autobahn-Raststätten. Schon bald wird kein E-Auto-Nutzer mehr über die Erreichbarkeit der nächsten Ladestation oder über die Reichweite seines Fahrzeuges nachdenken müssen.