BMW 3er Limousine als Benziner, Diesel und Plug-in-Hybrid  

BMW erweitert das Modellangebot bei der neuen 3er Limousine: von Juli 2019 an wird sie um eine sportliche Variante mit Reihensechszylinder-Benzinmotor und BMW xDrive, drei weitere Allrad-Modelle (xDrive) und eine Plug-in-Hybrid Version erweitert. Damit stehen künftig drei Benzin- und drei Dieselmotoren sowie ein Plug-in-Hybrid-Antrieb zur Auswahl – und fünf Motoren werden sogar oder optional mit Allradantrieb kombiniert. An der Spitze des Modellprogramms steht zukünftig die neue BMW M340i xDrive Limousine, die vom neuen 374 PS (275 kW) starken Reihensechszylinder angetrieben wird.

Ein 8-Gang Steptronic Sport Getriebe, intelligenter Allradantrieb, ein M Sportdifferenzial und eine modellspezifische Fahrwerkstechnik sollen dafür sorgen, dass die Kraft souverän auf die Straße übertragen wird. Eine ebenfalls serienmäßige Sportabgasanlage liefert die passende akustische Untermalung. Der intelligente Allradantrieb xDrive kann von Juli 2019 an auch mit drei weiteren Motoren kombiniert werden: 320i xDrive Limousine, 330i xDrive Limousine und 330d xDrive Limousine. Eine ganz besonders attraktive Kombination aus Fahrfreude und Effizienz will die neue BMW 330e Limousine vermitteln. Der Vierzylinder-Benzinmotor und der Elektroantrieb des Plug-in-Hybrid-Modells erzeugen gemeinsam eine Systemleistung, die im neuentwickelten Modus XtraBoost bis zu 292 PS (215 kW) beträgt. Dank aktuellster Batterietechnologie kommt sie auf eine elektrische Reichweite von 59 bis 66 km.