Der XJ hat 50. Geburtstag – Als Sondermodell lieferbar   

Der Jaguar XJ feierte seinen 50. Geburtstag. Seit 1968 produziert der Traditionshersteller die Luxus-Limousinen in der 8. XJ-Generationen – mit dem Serie 1-Modell begann vor 50 Jahren die Erfolgsgeschichte als der Jaguar-Geschichte. Zum Jubiläum gibt es dasunlimitierte Sondermodell XJ50, das vom kraftvollen 3,0-Liter V6-Turbodiesel mit 300 PS (221 kW) angetriebenen wird. Der XJ50 basiert auf der Ausstattungslinie Premium Luxury, die um Details aus dem XJ Portfolio und die diamantgedrehten schwarzen 20-Zoll-Felgen mit fünf Doppelspeichen des XJ R-Sport ergänzt wird. Neben XJ50 Emblemen am Heck und auf den seitlichen Luftauslässen verraten ein schwarzer Frontgrill und die vom Portfolio entlehnten Stoßfänger die Jubiläums-Edition.

Als Außenfarben stehen vier Farben zur Wahl: Fuji White, Santorini Black, Loire Blue und Rosello Red. Im Interieur geht es luxuriös zu: Softgrain-Ledersitze mit Diamanten- oder Rautenmusterung in Ebony oder Ivory sowie Kopfstützen mit eingeprägtem Jaguar Springer sorgen für hohen Sitzkomfort. Optische Akzente setzen neben XJ50 Einlagen in den beleuchteten Einstiegsleisten und an den Türinnenseiten eine XJ50-Prägung auf der Mittelarmlehne, ein Drive Selector mit silberfarbigen Applikationen, Schaltwippen in Silber, eine Pedalerie aus Edelstahl und Dekorelemente in Gloss Shadow Walnut. Eine „50 Jahre XJ Coventry“-Plakette im Riva Hoop erinnert zusätzlich daran, dass die Insassen hier in einem ganz besonderen Jaguar XJ reisen.