Der M340i xDrive unterstreicht das BMW Marken-Image

 Die BMW M GmbH präsentierte jetzt die dynamischste Modellvariante der neuen 3er Sportlimousine. Die BMW M340i xDrive Limousine wird von einem neuentwickelten Reihensechszylinder-Benzinmotor mit 3774 PS (275 kW) angetrieben. Die hohe Motorleistung, die M spezifische Fahrwerkstechnik und intelligenter Allradantrieb wollen gemeinsam für eine im Premium-Segment der Mittelklasse herausragende Fahrdynamik sorgen – unterstrichen wird der besonders sportliche Charakter durch modellspezifische Design- und Ausstattungsmerkmale. Spurtvermögen, Kurvendynamik, Agilität, Präzision, Verzögerung. BMW gibt sich alles andere als bescheiden: die M340i xDrive Limousine setzt in allen für Fahrdynamik relevanten Disziplinen neue Maßstäbe. Wir meinen: Sie nutzt tatsächlich dazu besonders konsequent das auf sportliche Fahrfreude ausgerichtete Konzept der neuen BMW 3er Limousine, das ein optimiertes Gewicht, einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt, eine harmonische Achslastverteilung sowie die hohe Steifigkeit von Karosseriestruktur und Fahrwerksanbindung umfasst. Zudem sind Fahrwerkstechnik und Aerodynamik-Eigenschaften auf die hohe Leistung des neuen Motors abgestimmt.

 Neben dem M Sportfahrwerk gehören die Variable Sportlenkung, das M Sportdifferenzial, die M Sportbremsanlage und 18 Zoll große M Leichtmetallräder mit Mischbereifung zur Serienausstattung der BMW M340i xDrive Limousine. Die weiterentwickelte und in zahlreichen Details erneuerte Antriebstechnik verhilft dem Sechszylinder zu einer im Vergleich zum bisher stärksten in der BMW 3er Reihe eingesetzten Motor um 48 PS (35 kW) auf 374 PS (275 kW) gesteigerten Höchstleistung sowie zu einem um 50 auf nunmehr 500 Nm erhöhten maximalen Drehmoment. Klar, dass entsprechend deutlich auch das Plus an sportlichem Temperament ausfällt: Die M340i xDrive Limousine spurtet aus dem Stand auf 100 km/h in 4,4 Sekunden. Serienmäßig gibt es das automatisierte 8-Gang Steptronic Sport Getriebe ausgerüstet.