Neuer 508 SW bietet effiziente Motoren

Mit seinem markanten Design, modernsten Fahrerassistenzsystemen wie Night Vision und dem Full Park Assist sowie effizienten Diesel- und Benzin-Motoren will der neue Peugeot 508 SW im Segment der modernen Kombis punkten. „Dazu bieten wir eine große Auswahl an effizienten Motorentechnologien und zahlreichen Serien- und Zusatzoptionen an. Der neue Peugeot 508 SW ist damit für Familien, aber auch als Dienstfahrzeug hervorragend geeignet“, sagt Steffen Raschig, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland. Typisch 508: die markante Frontpartie mit den schmalen Scheinwerfern und in der Ausstattungslinie GT der Kühlergrill mit Rennflaggenmuster. Auch die Karosserie des Kombis behält die schlanke Silhouette und die rahmenlosen Türen bei.

Die praktische Heckklappe lässt sich auf Wunsch elektrisch und durch eine Fußbewegung unter den Heckstoßfänger öffnen und erleichtert damit den Zugang zum Kofferraum. Dieser hat ein Volumen von 530 Litern bis zur Ablage. Die hochwertige Ladekante aus Edelstahl schützt den Kofferraum vor Schäden beim Ein- und Ausladen. Über den Kofferraum lässt sich die Rückbank dank der Magic Flat-Funktion zusammenklappen. So entsteht eine ebene Ladefläche mit einem maximalen Kofferraumvolumen von bis zu 1.780 Litern. Peugeot bietet den 508 SW als Benziner mit Achtstufen-Automatikgetriebe und 1,6 Liter Vierzylinder PureTech-Motoren mit 180 PS (133 kW) und 225 PS (165 kW) an sowie vier Leistungsstufen als BlueHDi-Dieselmotor mit 1,5 Liter Hubraum (130 PS/96 kW) und mit 2,0-Liter Hubraum mit 160 (120 kW) oder 180 PS (130 kW).