BMW setzt beim neuen 3er auf Fahrdynamik

Seit mehr als 40 Jahren ist die 3er Limousine eine feste Größe bei BMW, jetzt startet die neue Generation. Mit präzise geführten Linien und ausdrucksstark modellierten Flächen unterstreicht die neue Designsprache den modernen und dynamischen Charakter der neuen BMW 3er Limousine. Sie ist im Vergleich zum Vorgänger um 76 Millimeter auf 4,70 Meter in der Länge, um 16 Millimeter auf 1,83 Meter in der Breite und um lediglich einen auf 1,44 Meter in der Höhe gewachsen. Direkten Einfluss auf das agile Fahrverhalten soll der um 41 Millimeter auf 2,85 Meter erweiterte Radstand sowie die vorn um 43 und hinten um 21 Millimeter erhöhten Spurweiten nehmen. An der Front des 3er dominieren die große BMW Niere und die direkt daran anschließenden Scheinwerfer. Deren charakteristische Zweiteilung wird durch eine markante Einkerbung der Frontschürze in die Scheinwerferkontur hervorgehoben.

Die Serienausstattung umfasst Voll-LED-Scheinwerfer. Optional werden LED-Scheinwerfer mit erweiterten Umfängen und Adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Laserlicht für blendfreies Fernlicht mit einer Reichweite von rund 530 Metern angeboten. Bestandteil der serienmäßigen Fahrwerkstechnik sowie des optionalen M Sportfahrwerks sind die erstmals in einem BMW Modell eingesetzten hubabhängigen Dämpfer. Sie sollen einen maßgeblichen Beitrag zu der im Wettbewerbsumfeld einzigartigen Balance zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort leisten, die den Charakter der neuen BMW 3er Limousine prägt sollen. Zum Verkaufsstart der neuen BMW 3er Limousine stehen fünf kraftvolle und effiziente Motoren zur Auswahl. Das Angebot umfasst zwei Vierzylinder-Benzinmotoren mit 184 PS (135 kW) im BMW 320i und mit 258 PS (190 kW) im BMW 330i sowie zwei Vierzylinder-Diesel mit 150 PS (110 kW) im BMW 318d und 190 PS (140 kW) im BMW 320d. Ein 265 PS (195 kW) starker Reihensechszylinder-Dieselmotor treibt den BMW 330d an Ebenfalls zur Markteinführung erhältlich: Intelligenter Allradantrieb im BMW 320d xDrive. Alle Modellvarianten entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-TEMP.