Neuer X7, 8er Cabriolet und M340i xDrive

Der neue BMW Limousine M340i xDrive feierte auf der Los Angeles Auto Show 2018 seine Weltpremiere. Die dynamischste Modellvariante der 3er-Reihe wird von einem neuentwickelten Reihensechszylinder-Motor angetrieben, der eine Höchstleistung mit 374 PS (275 kW) entwickelt. Die Leistung des Sechszylinders, der vom markanten Sound der M Sportabgasanlage begleitet wird, wird mit dem 8-Gang Steptronic Sport Getriebe und dem intelligenten Allradantrieb mit hinterradbetonter Abstimmung auf die Straße gebracht. Das serienmäßige M Sportfahrwerk des M340i xDrive umfasst neben der Fahrzeugtieferlegung um 10 Millimeter auch die neuartigen hubabhängigen Dämpfer – optional ist das Adaptive M Fahrwerk mit elektronisch geregelten Dämpfern erhältlich.

Außerdem gehören das M Sportdifferenzial mit elektronisch gesteuerter Sperrfunktion im Hinterachsgetriebe und die M Sportbremsanlage zur Serienausstattung dieser BMW Limousine. Die Performance-Eigenschaften des M340i xDrive sollen sich auch in modellspezifischen Design- und Ausstattungsmerkmalen widerspiegeln. Die internationale Motor Show im US-Bundesstaat Kalifornien wird auch zum Schauplatz für die erste öffentliche Präsentation des großen BMW X7 und des luftigen BMW 8er Cabriolet. Außerdem ermöglicht der Auftritt von BMW in Los Angeles einen Ausblick auf die individuelle Mobilität von morgen. Der erstmals öffentlich gezeigte BMW Vision iNext will eine faszinierende Perspektive auf rein elektrisches, vollständig vernetztes und hochautomatisiertes Fahren vermitteln.