Mercedes-AMG A 35 serienmäßig mit Allradantrieb

Ab sofort kann der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC bestellt werden. Das Herzstück des agilen Einstiegsmodells in die Welt der „AMG Driving Performance“ ist der neu entwickelte 2,0-Liter Vierzylinder-Turbomotor mit 306 PS (225 kW). Für hohe Fahrdynamik will auch das automatisierte AMG Speedshift DCT 7G Doppelkupplungsgetriebe, das AMG-spezifische Fahrwerk und der variable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC sorgen. Der A 35 4MATIC kostet 47.528,60 Euro – ab Dezember 2018 startet die Auslieferung.

Der neue A 35 4MATIC erweitert das AMG Modellportfolio um ein attraktives Einstiegsmodell. Auch hier baut Mercedes-AMG den Allradantrieb AMG Performance 4MATIC serienmäßig ein, der die Antriebskraft von reinem Frontantrieb bis zu 50:50 auf Vorder- und Hinterachse variabel verteilt – will so die bestmögliche Traktion mit Fahrspaß vermitteln. Fünf AMG Dynamic-Select Fahrprogramme wollen dem Fahrer-(in) eine große Spreizung der Fahrzeugcharakteristik von komfortabel bis dynamisch ermöglichen. Das im Windkanal entwickelte und optional erhältliche AMG Aerodynamik-Paket verbessert die Fahreigenschaften bei hohen Geschwindigkeiten. Die Frontschürze mit vergrößertem Frontsplitter und Zusatz-Flics in Hochglanzschwarz sowie der feststehende AMG Heckflügel sollen den Anpressdruck erhöhen. Die seitlichen Strömungsabrisskanten um die optischen Luftauslässe der Heckschürze und das Diffusor Blade sind ebenfalls in Hochglanzschwarz ausgeführt. Die 19 Zoll Leichtmetallräder und die AMG Seitenschwellerverkleidung verstärken den typischen AMG Look.