Neuer 508 starten mit 31.250 Euro

Im Frühjahr feierte der neue Peugeot 508 seine Premiere, ab sofort ist die sportliche Mittelklasse Coupé-Limousine bei allen Peugeot Händlern und Niederlassungen bestellbar. Mit markantem Design, modernen Fahrerassistenzsystemen und effizienten Euro 6d-TEMP-Motoren will das jüngste Modell der Löwenfamilie auffallen. Der neue 508 ist ab 31.250 Euro zu haben. Das Coupé-artige Design des 508 will mit einer flachen Motorhaube und einem schlanken Kühlergrill die Gunst der Kunden bekommen. Mit nur 1,40 Metern ist die dynamische Limousine sechs Zentimeter niedriger als ihr Vorgänger. Basierend auf der Ausstattungslinie Active ist der neue Peugeot 508 außerdem in den höheren Ausstattungen Allure und GT erhältlich. Neben den modernen Fahrerassistenzsystemen soll auch die 8-Gang-Automatik für ein angenehmes Fahrgefühl sorgen.

Auch die im Peugeot 508 verwendeten PureTech-Benzin- und BlueHDi-Dieselmotoren wollen für einen sparsamen Verbrauch und niedrigere Emissionen sorgen – alle Motoren erfüllen bereits die strengere Euro 6d-TEMP-Norm. Mit dem neuen Peugeot 508 wurde auch das Peugeot i-Cockpit überarbeitet: das kompakte Lenkrad, der 8 oder 10-Zoll-HD-Touchscreen und das Kombiinstrument mit 12,3 Zoll hochauflösender Digitalanzeige sind noch feiner aufeinander abgestimmt. Das Peugeot i-Cockpit umfasst alle Informationen, die der Fahrer während der Fahrt direkt in seinem Blickfeld benötigt. Der in der Mittelkonsole angebrachte HD-Touchscreen bietet dem Fahrer unter anderem komfortablen Zugriff auf Radio, Klimaanlage, Navigationssystem und der Funktion Mirror Screen.