CNG-Antrieb liegt weiterhin voll im Trend

Tankstellen-Betreiber erkennen zunehmend die Bedeutung von Erdgas –mit Investitionen reagieren sie auf die gesteigerte Nachfrage nach Autos mit CNG-Antrieb (Erdgas): Allein im Mai dieses Jahres wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes 1.538 CNG-Pkw neu zugelassen. Damit haben sich die Zulassungszahlen gegenüber dem Vorjahresmonat fast verzehnfacht. Das Kürzel CNG steht für Compressed Natural Gas – Erdgas ist ein Naturgas und die kohlenstoffärmste Kohlenwasserstoffverbindung. „Wir freuen uns, dass der Markt aktuell monatlich neue Erfolgsmeldungen verkünden kann. Die Zahlen zeigen eindrucksvoll, dass immer mehr Fahrzeughalter die Vorteile von Erdgas erkennen und mit CNG auf einen umweltschonenden, günstigen und effizienten Kraftstoff setzen“, kommentiert Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft ERDGAS, diese Entwicklung. „Der Absatz von Erdgasautos steigt seit Sommer 2017 stetig an. Daher muss auch der Ausbau der Tankstelleninfrastruktur weitergehen, um flächendeckend eine emissionsarme Mobilität zu ermöglichen.“

Hintergrund: Erdgasautos verursachen im Vergleich zu Benzinern rund ein Viertel weniger CO2 und etwa zwei Drittel weniger Stickoxid. Zudem stoßen sie nahezu keinen Feinstaub aus. Mit steigendem Anteil an Biomethan oder synthetischem Erdgas verbessert sich die Umweltbilanz noch weiter, was diesen Kraftstoff zukunftsfähig macht. Neben dem Klima wird auch der Geldbeutel durch Erdgas merklich entlastet: Dank der Förderung durch eine niedrige Energiesteuer können Autofahrer an den rund 900 deutschen Erdgastankstellen gegenüber konventionellen Kraftstoffen fast die Hälfte der Kosten sparen. Kunden sollen in Zukunft von einem verbesserten Bedienkomfort beim Tanken profitieren – die CNG-Zapfsäule ist in die normale Säulenstruktur der Tankstelle eingegliedert. „Auch wenn wir bei Volkswagen die E-Mobilität für die Zukunft weiter intensivieren werden, die E wie Erdgas-Mobilität hat aber dennoch auch auf lange Sicht eine solide Daseinsberechtigung“, sagt Jürgen Stackmann, Vertriebsvorstand der Volkswagen AG.