Mit viel Platz und hoher Variabilität zum Mannschaftskapitän

Die Opel-Produktoffensive geht weiter: Mit dem Start des neuen Opel Combo Life schlägt das Unternehmen ein weiteres Kapitel in seiner Geschichte von Modellen voller Innovationen auf. Die fünfte Combo-Generation basiert auf einer komplett neuen Architektur. Der Combo Life fährt als ein Allrounder vor, der fast alles möglich macht. Er bietet viel Platz, ist höchst flexibel und damit praktisch. Hier wird man schnell zum Mannschaftskapitän, denn die Fahrt mit einem siebenköpfigen Team plus Sportausrüstung soll zum reinen Vergnügen werden. Der größeren Familienplanung steht auch nichts mehr im Weg, denn der Nachwuchs reist sicher auf den drei Plätzen in der zweiten Reihe mit, die alle über Isofix-Kindersitzhalterungen verfügen. Das Panoramadach bietet dabei den freien Blick gen Himmel. Doch nicht nur beim Raumangebot will der neue Opel Combo glänzen, auch zum Thema Sicherheit und Komfort ist er in seinem Segment ganz vorne. Im Combo Life kommen aus dem kompakten SUV-Segment bekannte und etablierte Technologien und Fahrerassistenz-Systeme wie Müdigkeitserkennung, 180-Grad-Rückfahrkamera mit Vogelperspektive, Head-Up-Display und IntelliGrip genauso zum Einsatz wie beheizbare Sitze und ein beheizbares Lederlenkrad. Eine Neuheit im Opel-Portfolio von Assistenzsystemen ist zudem der Rangierschutz „Flank Guard“.
Nicht ganz so überraschend wie die Vielzahl an Hightech-Lösungen ist die außergewöhnliche Flexibilität, die der jüngste Neuzugang von Opel an den Tag legt. Der Opel Combo Life ist als 4,40 Meter lange Standardversion oder als nochmals 35 Zentimeter längere Langversion lieferbar. Praktisch: der Opel Combo schluckt so Einiges an Ladung weg, egal ob es sich um die Koffer für den Urlaub, Sportgerät für die Freizeit oder eben große Hunde handelt. Schon die auf fünf Passagiere ausgelegte Standardversion bietet ein Ladevolumen von mindestens 597 Litern. Und wer noch mehr davon braucht, entscheidet sich für den Combo Life mit langem Radstand und einem Mindestgepäckvolumen von 850 Litern. Bei umgelegten Rücksitzen wächst das Gepäckraumvolumen der Standardversion um mehr als das Dreifache auf bis zu 2.126 Liter – für alle, die auch ihre Campingausrüstung, Fahrräder oder andere große Gegenstände mit auf Reisen nehmen wollen. Getoppt wird dies nur noch von der Langversion des Combo Life, die dann mit umgelegten Rücksitzen bis zu 2.693 Liter fasst.