Mercedes-AMG setzt im E 63 auf speziellen Allradantrieb

Die stärkste E-Klasse aller Zeiten ist die E 63 S 4MATIC+ Limousine. Die Mercedes-AMG mit ihrem fahrdynamischen Grenzbereich auf ein völlig neues Level hebt. Für kraftvollen Vortrieb sorgt der V8-Biturbo mit 4,0-Liter Hubraum 612 PS (450 kW) – Einstiegspreis: 121.618 Euro. Damit ist der V8 der leistungsstärkste Motor, der jemals in einer E-Klasse verbaut wurde. Der E 63 ist ausschließlich mit dem Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ erhältlich. Das neu konstruierte, intelligente System verbindet die Vorteile verschiedener Antriebskonzepte miteinander: Die erstmals vollvariable Momentenverteilung auf Vorder- und Hinterachse gewährleistet nicht nur optimale Traktion am physikalischen Limit. Der Fahrer soll sich auch auf hohe Fahrstabilität und Fahrsicherheit unter allen Bedingungen verlassen können: bei trockener Fahrbahn genauso wie bei Nässe oder auf Schnee.

Die Überblendung von Heck- zu Allradantrieb und umgekehrt erfolgt kontinuierlich. Ein weiterer technischer Leckerbissen ist das AMG 9 Gang-Sportgetriebe. Es ist erstmals mit einer speziellen Anfahrkupplung kombiniert – sie vermittelt ein noch agileres Ansprechverhalten. Diese E-Klasse von Mercedes- AMG begeistert mit einer innovativen Antriebstechnik und kraftvoller Leistung verknüpft mit einem eigenständigen Design, exklusiver Ausstattung und den aktuellsten Infotainment für umfangreiche vernetzte Multimedia-Anwendungen. Fazit: Der E 63 bietet eine überzeugende Kombination aus Sportlichkeit und Langstreckenkomfort.