Neuer XC60 überzeugt mit seiner Sicherheitsausstattung

Der Volvo XC60 ist das „World Car of the Year 2018”. Die zweite Modellgeneration des beliebten Premium-SUV hat die prestigeträchtige Auszeichnung gewonnen – über die „World Car Awards“ entscheidet eine 82-köpfige Jury mit Automobiljournalisten aus 25 Ländern. Der neue Volvo XC60, der im Euro NCAP Crashtest die beste Performance aller im Jahr 2017 getesteten Fahrzeuge gezeigt hat, überzeugt mit einem beeindruckenden Sicherheitsniveau: Das preisgekrönte Volvo City Safety Notbremssystem, das andere Fahrzeuge, Fußgänger, Fahrrad- und Motorradfahrer sowie Wildtiere erkennt und für alle neuen Volvo Modelle serienmäßig verfügbar ist, wurde um eine Lenkunterstützung für Ausweichmanöver erweitert. Sie kommt dann zum Einsatz, wenn eine reine Notbremsung nicht ausreicht.

Während die Oncoming Lane Mitigation Zusammenstöße mit entgegenkommendem Verkehr durch einen aktiven Lenkeingriff verhindert, warnt das optionale Blind Spot Information System vor Verkehrsteilnehmern im toten Winkel und minimiert mithilfe eines Lenkassistenten die Unfallgefahr beim Spurwechsel. Für den Vortrieb stehen zahlreiche Benzin- und Dieselmotoren der Drive-E Motorenfamilie zur Wahl. Das Top-Modell bildet der ebenso leistungsstarke wie effiziente Plug-in Hybrid T8 Twin Engine AWD, der durch die Kombination aus Benzinmotor an der Vorderachse und Elektromotor an der Hinterachse eine Systemleistung von 407 PS (300 kW) entwickelt – mit einem Durchschnittsverbrauch von 2,1 Liter auf  100 km bei CO2-Emissionen von 49 g/km.