VW Caddy mit kurzem und langen Radstand lieferbar

Der Caddy bietet im Stadtlieferwagensegment die beste Kombination aus Funktionalität und Wirtschaftlichkeit. Die Erfolgsgeschichte des Caddy wird kontinuierlich fortschreiben.
Grundsätzlich gibt es zwei Grundvarianten des Caddy: Die gewerblich genutzten Stadtlieferwagen (Kastenwagen und Kombi) als klassische Nutzfahrzeuge sowie die für den privaten Einsatz konzipierten Kompakt- Vans und Freizeitmobile. Alle Versionen des Caddy stehen in zwei Karosserielängen zur Verfügung. Während die kurze Version einen Radstand von 2,68 Meter misst, baut der Caddy Maxi auf einem Radstand von 3,00 Meter auf – der Maxi hat ein Längenplus von 47 Zentimetern. Als Stadtlieferwagen wird der Caddy in bewährter Tradition als Kastenwagen (Zweisitzer; unter anderem ohne seitliche Fenster im Fond) und als Kombi (Fünfsitzer; unter anderem mit seitlichen Fenstern im Fond) angeboten.

Ein leichtes Be- und Entladen ermöglicht die relativ niedrige Ladekante von nur 587 mm. Für unterschiedliche Ansprüche bietet Volkswagen Nutzfahrzeuge die Pkw-Varianten in die vier Ausstattungen Conceptline, Trendline, Comfortline und Highline an – sowie die freizeitorientierten Caddy Beach und Caddy Alltrack. Dagegen unterscheidet sich der Caddy Kombi von den Pkw-Derivaten in erster Linie durch eine reduzierte Innenraum-Ausgestaltung. Er lässt sich wie seine Kompakt-Van-Brüder als Fünfoder Siebensitzer bestellen. Besonderes Merkmal: Bei voller Bestuhlung erleben die Insassen das Reisen wie im Kino – das Niveau der Sitzhöhe steigt von Reihe zu Reihe. Der 5-sitzigen Caddy bietet bei dachhocher Beladung ein Kofferraumvolumen von bis zu 2.850 Liter.

Beim 47 Zentimeter längeren Caddy Maxi stehen 3.700 Liter Stauvolumen zur Verfügung. Neben zahlreichen innovativen Fahrassistenzsysteme und Sicherheitsfeatures gibt es den Caddy auch mit Allradantrieb (4MOTION) und dem automatisierten Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Als Antrieb stehen jeweils drei Benziner (TSI) und Diesel (TDI) sowie ein CNG-Antrieb (TGI) zur Verfügung. Die Preise starten bei 18.141,55 Euro.