Volkswagen stellt modernen Kompaktwagen vor

Der neue Polo ist da, die komplett neu entwickelte Generation des Bestsellers geht an den Start. Mit einem klaren Design, mehr Platz, effizienten Motoren und wegweisenden Assistenzsystemen soll der neue Polo seine Erfolgsgeschichte fortsetzen. „Der Polo ist ein junges, frisches Auto. Er verbindet Charisma mit starker Technik. Keiner sonst bietet so viel Raum für seine Größe. Damit ist und bleibt unser Polo der Kleinwagen Nummer 1“, sagte Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen, anlässlich der Vorstellung. Die sechste Generation verfügt über ein völlig neues Exterieur-Design, das den nun generell viertürigen Kompaktwagen sportlicher und erwachsener wirken lässt. Gleichzeitig wurde der neue Polo gegenüber seinem Vorgänger in jeder Dimension größer. Dadurch bietet er mehr Platz für Fahrer und Mitreisende und ein von 280 auf 351 Liter vergrößertes Kofferraumvolumen. Volkswagen präsentiert mit dem neuen Polo (65 PS/48 kW bis 150 PS/110 kW) einen modernen Kompaktwagen. Das spiegelt sich unter anderem in der Vielzahl der Assistenz- und Komfortsysteme wider, die bisher der Golf und Passat Klasse vorbehalten waren. Neben den drei klassischen Ausstattungsversionen Trendline, Comfortline, Highline soll der Polo Beats und der sportliche Polo GTI (200 PS/ 147 kW) für Abwechslung sorgen. Schon die Grundversion Polo „Trendline“ verfügt serienmäßig über LED-Tagfahrlicht mit Coming- und Leaving-Home- Funktion, einen Tempobegrenzer und das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City Notbremsfunktion und Fußgängererkennung. Darüber hinaus ist im Polo eine neue Generation des Active Info Displays verfügbar. Die Funktionalität und Bedienbarkeit der digitalen Instrumente sind in diesem Segment ein Novum. WMD