Volkswagen erweitert sein Modellprogramm um den neuen Arteon. Das dynamische Fastback-Modell steht ab sofort in den Verkaufsräumen der deutschen Volkswagen Händler. Parallel zur hochwertigen Grundversion wird es den neuen Gran Turismo in den zwei exklusiven Ausstattungslinien „Elegance“ und „R-Line“ geben. Dabei rückt der Arteon R-Line stärker die Sportlichkeit in den Mittelpunkt. Auf der Basis dieser drei Ausstattungsrichtungen kann das Fastback-Modell weitreichend individualisiert werden. Zum Spektrum der optionalen Ausstattungsdetails zählen Features wie ein Panorama-Ausstell-/Schiebedach, eine Drei-Zonen-Klimaautomatik, Massagesitze vorn, Lenkradheizung und zweifarbige Nappa-Lederausstattungen. Zur Markteinführung ist der Arteon in drei Leistungsstufen erhältlich: 2.0 TDI (150 PS/110 kW)  für 39.675 Euro sowie die beiden stärksten Leistungsstufen TSI mit 280 PS (206 kW) und TDI mit 240 PS (176 kW), die ab 49.325 Euro zu haben sind. WMD