Neuer Compass als „Opening Edition“

eep macht schon früh zum Marktstart im Juli 2017 seinen Kunden ein besonders attraktives Angebot für den neuen Compass. Teilnehmende Jeep- Händler nehmen derzeit Bestellungen für die „Opening Edition“ mit seiner sehr reichhaltigen Serienausstattung entgegen.

Mehr als eine Million Interessenten haben sich auf der Marken- Website www.jeep.de bereits über den neuen Jeep Compass informiert. Der Jeep Compass „Opening Edition“ ist mit dem 2.0 MultiJet Turbodieselmotor (140 PS/103 kW), Neungang- Automatikgetriebe und Allradantrieb oder als 1.4 MultiAir Turbo-Benzinmotor (170 PS/125 kW), Neungang-Automatikgetriebe und Allradantrieb zu haben. Optimale Geländefähigkeiten wollen die beiden fortschrittlichen, intelligenten vollautomatischen 4×4 Systeme Jeep Active Drive und Jeep Active Drive Low bieten, letzteres hat auch eine Kriechuntersetzung. Der Compass „Opening Edition“ hat 18 Zoll-Leichtmetallräder, auf Wunsch ein schwarz lackiertes Dach sowie LED-Technik für Rückleuchten und Nebelscheinwerfer an Bord.

Der neue Jeep Compass bietet ein modernes Design ohne die Jeep-Gene zu vergessen. Der neue Kompakt SUV ist als Jeep erkennbar dank der charakteristischen, traditionellen Designmerkmale wie dem Kühlergrill mit sieben Lüftungsschlitzen oder den trapezförmigen Radhäusern. Die Jeep Designer haben dem legendären Kühlergrill mit sieben Lüftungsschlitzen einen frischen Look gegeben indem sie jeden einzelnen der verchromten Schlitze in ein glanzschwarzes Feld setzten. Die schwarz gerahmten Scheinwerfer- Einfassungen verstärken die markante Front.WMD