Bei „ThinkGoodMobility“ haben die „Millennials“ das letzte Wort

„Generation Y“: Dieser Begriff hat sich inzwischen fest etabliert und schließt alle Jugendliche und junge Erwachsene ein, die um die Jahrtausendwende aufgewachsen sind. Deswegen werden sie auch gerne als „Millennials“ bezeichnet. Um herauszufinden, was den (zukünftigen) PKW Besitzern beim Autokauf besonders wichtig ist, hat der Reifenhersteller Goodyear zusammen mit der Denkfabrik ThinkYoung 2.500 Studenten in 12 verschiedenen Ländern nach ihren Vorstellungen befragt. Ziel der Initiative ist es ein klares Bild vom Mobilitätsverständnis im Jahr 2025 zu bekommen. Die erste Auswertung der „ThinkGoodMobility“ Studie ist eindeutig. Rund 82 Prozent der Befragten wünschen sich ein Fahrzeug, was ihren individuellen Anforderungen entspricht. Das Modell nach Meinung der Studienteilnehmer im Hinblick auf technologische Ausstattung, Verbrauch und Fahrverhalten personalisierbar sein. Vor allem funktionale Aspekte, wie zum Beispiel die Verbesserung der Verkehrssicherheit, die intelligente Vernetzung des Autos und seine Nachhaltigkeit stehen für die „Millennials“ im Fokus. Doch die Initiative „ThinkGoodMobility“ gibt der „Generation Y“ nicht nur eine Plattform um ihre Vorstellungen zu äußern, sondern ermöglicht ihnen auch konkrete Lösungsansätze zu liefern. Noch bis zum 15. Dezember 2015 können Studenten im Alter zwischen 18 und 30 Jahren aus der EU ihre kreativen Ideen und Konzepte zu den Themen „Nachhaltige Mobilität“ und „Intelligente Mobilität“ einreichen. Die Bewerber sollten sich dabei mit drängenden Herausforderungen, wie zum Beispiel Verkehrsstaus, der Verschmutzung der Städte oder Sicherheitsdefiziten beim Fahren auseinandersetzen. Egal ob Kunststudent oder Ingenieurswissenschaftler, am Ende zählt nur die Qualität der eingereichten Idee. Eine unabhängige Jury, die sich aus Wissenschaftlern, Medienmachern und Repräsentanten der Automobilindustrie besteht, wird die Gewinner der „ThinkGoodMobility“ Challenge auswählen. Zudem hat ein besonders geeigneter Kandidat die Chance ein sechsmonatiges Praktikum im Goodyear Innovation Center Luxembourg zu absolvieren.

Mehr Infos unter: www.thinkgoodmobility.goodyear.eu.